Es ist unsere Verantwortung, die Freiheit der Bürgerinnen und Bürger zu sichern. Und es ist unsere Aufgabe, die Sicherheit der Menschen in Niedersachsen so gut wie irgendwie möglich zu gewährleisten. Auch dafür steht die SPD und allen voran unser Innenminister Boris Pistorius.

Seit 2013 stärkt die niedersächsische SPD deswegen unsere Polizei. Noch nie gab es so viele Beamtinnen und Beamte im Polizeivollzug (22.000 Stellen). Wir haben dafür gesorgt, dass unsere Polizei für neue Herausforderungen, wie z. B. den Terrorismus und Kriminalität im Internet, gewappnet ist und hat das „Niedersächsischen Polizei- und Ordnungsbehördengesetz (NPOG)“ modernisiert. Außerdem haben wir mehr als 80 IT-Experten eingestellt, um z. B. Lösungen zur Bekämpfung von Kinderpornografie und Kindesmissbrauch zu entwickeln. In acht Städten in Niedersachsen wurden die Staatsanwaltschaften gezielt mit Spezialkräften verstärkt, um Einbruchsbanden das Handwerk zu legen. Um der Arbeit unserer Beamtinnen und Beamten die Wertschätzung entgegenzubringen, die sie verdienen, wurden von uns die Zulagen für Dienste in der Nacht, am Wochenende oder an Feiertagen erhöht.

Die Arbeit der Polizei ist erfolgreich: Die Kriminalität ist 2018 auf einen historischen Tiefstand gesunken. Niedersachsen bleibt sicher. Darauf können die Menschen in diesem Land vertrauen.

Mehr anzeigen
wird geladen